Optionen einfach erklärt!

Der unabhängige Broker-Test 2019:

Finden Sie mit uns den für Sie passendsten Online Broker! Wir haben für Sie die Broker 24option, flatex, DeGiro und LYNX genau unter die Lupe genommen.

Ein Vergleich der Broker lohnt sich allemal. Lesen Sie hier, welcher Broker in puncto Kundenfreundlichkeit am besten abschneiden konnte. Erfahren Sie zudem, welcher Anbieter die spannendsten Optionen zu bieten hat. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie es um die Sicherheit dieser Broker im Internet steht. Nutzen Sie unsere Erfahrungen, um mit der idealen Wahl des Anbieters sicher ins Trading zu starten.

Anbieter
Mindesteinzahlung
Merkmale
Testurteil
0€, 1000€ nur bei CFDs
  • kostenloses Demokonto
  • Zertifikate, Fonds, CFDs, Forex Trading
  • flatex Akademie und Einzelschulungen
  • Flatrate, keine Limitgebühren
€ 250,--
  • kostenloses Demokonto
  • Weiterbildungskurse und Webinar
  • kostenlose Gewinnspiele jeden Monat
  • nur Forex Trading und CFDs
  • hohe Einzahlungsgebühren
0€
  • kostenfreies Demokonto
  • über 100 ausländische Börsen
  • Futures, Optionen, CFDs, Forex Trading
  • Webinar und Wissensportal
  • hohe Gebühren bei hohem Ordervolumen
100€ bis mehr als 1000€ je nach Produkt
  • 31 Börsen weltweit
  • Futures, Optionen, CFDs, Fonds
  • günstige Gebühren
  • kein Demokonto
  • keine Schulungen und Webinare

Unser Demo – Probieren Sie aus, wie eine Option funktioniert!

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, ohne Registrierung eine klassische Option zu traden. Unser Demo veranschaulicht Ihnen, wie Optionen funktionieren. Probieren Sie es doch einfach selbst aus!

>> zum Demokonto

Darüber hinaus erklären wir Ihnen, wo Sie nicht nur Aktien, Indizes, Rohstoffe und Währungen, sondern auch Bitcoin als Basiswert handeln können.

Jeder kann Traden lernen! Befolgen Sie als künftiger Trader einfach unsere Online Trading Regeln.

5 Trading Regeln – Mit denen Sie langfristig Erfolg haben

  1. Handeln Sie ausschließlich mit Geld, das Sie nicht brauchen.
  2. Seien Sie ein guter Verlierer.
  3. Erwarten Sie keine Wunder.
  4. Kennen Sie genau Ihr Risiko.
  5. Traden Sie nur mit Vorteil.

Optionen – Auch Sie können traden lernen

Den ersten Schritt haben Sie quasi schon getan: Sie möchten mit Optionen handeln. Wir gratulieren Ihnen zu dieser hervorragenden Wahl! Schon allein Ihr Interesse an Optionen zeigt, dass Sie das richtige Gespür für den aktuellen Finanzmarkt haben.

Das Trading mit Optionen bietet Ihnen eine Vielzahl von Vorteilen. Ob Sie nun darauf aus sind auf diversen Märkten zu spekulieren, eine Absicherung gegen bestehende Positionen anvisieren oder auch eine Handelsentscheidung herauszögern, um feststellen zu können, ob sie richtig ist – wir statten Sie mit dem nötigen Wissen aus, um Sie für den Optionshandel sattelfest zu machen.

Hier erfahren Sie, warum Option nicht gleich Option ist und welche unterschiedlichen Basiswerte (Underlyings) Optionen zugrunde liegen können. Zudem möchten wir Ihnen zeigen, dass Optionen über die reine Spekulation hinausgehen, und wie Sie sie zur Absicherung einsetzen können!

Und kennen Sie auch schon den Unterschied zwischen dem amerikanischen und europäischen Optionstyp. Oder, welcher Unterschied zwischen Long und Short besteht? Und was genau versteht man denn unter Long Call, Short Call, Long Put und Short Put?

>> Was ist eine Option?

Außerdem erklären wir Ihnen wie der Preis einer Option zustande kommt, inwiefern er “fair” sein muss und welche Faktoren genau den Optionspreis beeinflussen.

Sind Sie sich auch der “Greeks” bewusst, also der Risiken, die für den Optionshandel spezifisch sind? Erst dann, wenn Sie diese auch wirklich verstanden haben und das Risiko nachvollziehen können, wird es Ihnen möglich sein die nötigen Maßnahmen zu ergreifen, um dieses zu senken.

>> Wie handeln Sie Optionen?

Selbstverständlich setzen wir uns mit den verschiedenen Handelsstrategien auseinander und stellen Ihnen die populärsten unter ihnen vor. Lernen Sie also Calls und Puts bei Long- und Short-Positionen, Straddle sowie Strangle oder etwa die Spreads kennen. Auch der Optionshandels-Jargon mit Begriffen wie Condor, Iron Butterfly oder IronCondor wird Sie keineswegs mehr überraschen!

Machen Sie sich ebenso schlau, was es mit der Technischen Analyse auf sich hat. Schließlich soll Ihr Einstieg in die Welt des Tradings so smooth wie nur möglich sein.

Bevor Sie mit dem Trading von Optionen beginnen, stellen Sie sich folgende Fragen:

  • Warum möchten Sie Optionen handeln?
  • Welches Ziel möchten Sie erreichen?

Trading mit Echtgeld ist kein Spiel. Sie müssen das Handeln von Optionen nicht nur beherrschen, sondern auch das nötige Mindset mitbringen. Denn erfolgreiches Traden setzt Konsequenz, Mut und ein Ziel voraus. Letzteres sollte anfangs nicht zu hoch gesetzt werden. Bleiben Sie lieber realistisch. Stellen Sie sich darauf ein, dass Sie erst mit der Zeit das nötige praktische Know-how erwerben werden. Üben Sie sich in Geduld und halten Sie sich Ihr Ziel stets vor Augen. Es wird Ihnen dabei helfen, auch in schwierigeren Zeiten am Ball zu bleiben.