Strategien für den Handel mit Binären Optionen

Mit Strategie Binäre Optionen handeln, heißt die Devise! Strategien von Optionen sind in erster Linie zur Absicherung da. Sie sichern den Wert der Anlage ab. Das heißt, durch den Einsatz der richtigen Strategien halten sie Ihre Verluste auf einem Minimum und schöpfen maximale Gewinne ab. 

Mit den richtigen Strategien Binäre Optionen handeln.Sie als Trader können unterschiedliche Optionspositionen eingehen. Je nachdem ob Sie eine positive, neutrale oder negative Markterwartung haben. Die Strategien schützen Sie auch vor der Volatilität, dem starken Auf und Ab des zugrunde liegenden Basiswerts. Bei der Wahl der richtigen Strategie, kommt es darauf an, welches Ziel Sie beim Handel mit Optionen verfolgen.

Langfristige Investitions Strategien

Der bedeutendste Vorteil von  Langfristigen Optionen liegt in dem geringeren Grad an Risiko. Das bringt auch ein geringeres Gewinnpotenzial mit sich. Doch eine gute Analyse der Wirtschaftsereignisse, gepaart mit einer starken Investitionsstrategie machen Langzeitoptionen zu einem wichtigen Werkzeug im Handel.

Saisonalität: Es gibt bestimmte Trends, die sich jedes Jahr im gleichen Zeitraum auf dem Markt wiederholen. Dafür gibt es keine Garantie, aber ein historisches Muster, das sich mit hoher Wahrscheinlichkeit wiederholen wird. Man spricht von einer Wiederholungsrate  von 80-90%. 

GeldscheineBuy low-sell high oder Buy high-sell low: Mit langfristigen Optionen ist alles möglich. Sie können von beiden Strategien profitieren. Buy low-sell high ist die gängigste Strategie am Börsenmarkt. Billig kaufen und teuer verkaufen. Dass Sie auch umgekehrt Gewinn erzielen können, ist eine seltsame Vorstellung. Teuer kaufen und billig verkaufen.  Sie als Trader müssen nur darauf setzen, dass der Kurs fallen wird. Dann können Sie die Option erfolgreich ausüben und Ihre Option ist im Geld. Sie erhalten Ihren Gewinn!

Sicherungspositionen

Eine Sicherungsposition ist ein Portfolio aus Optionen und dem zugehörigen Basiswert. Sie wird auch gedeckte Optionsstrategie genannt. Dabei werden entweder:

  • die Verluste aus der Aktie durch den Ausübungsgewinn  oder
  • die Ausübungsverluste durch Gewinne bei Aktien

ganz oder teilweise gedeckt, ohne die Risiken zu erhöhen.

Covered Call

Bei einem Covered Call erwerben oder halten Sie als Trader einen Vermögenswert wie z.B. Aktien. Sie verkaufen eine Call-Option auf die Aktie. Sie erhalten Einkünfte aus dem Optionsverkauf. Covered Call Strategien wenden Sie dann an, wenn Sie von einem gleichbleibenden Kurs ausgehen. Einen Gewinn erwirtschaften Sie nur durch den Optionsverkauf. Sie gehen davon aus, dass die Option nicht zur Ausübung kommt.

Protective Put

Bei einem Protective Put erwerben Sie z.B. eine Aktie und eine Put-Option dazu. Sie sichern sich dadurch mit der Put-Option gegen ein Kursverfallsrisiko ab.

Reverse Hedge

Bei einem Reverse Hedge wird der Basiswert nicht erworben, sondern leerverkauft (Short-Position), daher die Bezeichnung „reverse“ (umgedrehter) Hedge. Dazu werden entweder Long-Positionen in einer Kaufoption oder Short-Positionen in einer Verkaufsoption eingesetzt.

Collar

Ein Collar ist eine Kombination aus dem Kauf eines Puts und dem Verkauf eines Calls zur Absicherung einer bestehenden Aktienposition.

Spreads

Eine Spread-Handelsstrategie beinhaltet die Einnahme einer Position in zwei oder mehr Optionen desselben Typs. Das heißt zwei oder mehr Kaufoptionen bzw. zwei oder mehr Verkaufsoptionen.

Bull Spread

Ein Bull Spread kann durch den Erwerb eines Call (Put) mit einem niedrigen Basispreis sowie durch einen Verkauf eines Call (Put) mit einem hohen Basispreis gebildet werden.

Bear Spread

Ein Bear Spread kann durch den Erwerb eines Put (Call) mit einem hohen Basispreis sowie durch den Verkauf eines Put (Call) mit einem niedrigen Basispreis gebildet werden.

Box Spread

Ein Box Spread ist eine Kombination aus einem Bull Call Spread und einem Bear Put Spread.

Butterfly Spread

Ein Butterfly Spread beinhaltet den Erwerb von Calls (Puts) mit einem hohen und einem niedrigen Basispreis sowie den Verkauf zweier Calls (Puts) mit einem mittleren Basispreis.

Calendar Spread

Ein Calender Spread wird durch den Verkauf eines Call (Put) mit einer kurzen Restlaufzeit sowie dem Erwerb eines Call (Put) mit einer längeren Frist bis zur Fälligkeit gebildet.

Diagonal Spread

Ein Diagonal Spread enthält eine Long-Position in einer Option und eine Short-Position in einer anderen Option, wobei sich sowohl Basispreis als auch Fälligkeitsdatum unterscheiden.

Kombination aus Calls und Puts

Kombinationen aus Calls und Puts beinhalten die Einnahme einer Position sowohl in Kauf- als auch in Verkaufsoptionen derselben Aktie.

Straddle

Eine Straddle-Kombination besteht aus einer Long-Position in einer Kaufoption und einer Long-Position in einer Verkaufsoption mit demselben Basispreis und Fälligkeitsdatum.

Strip

Ein Strip besteht aus einer Long-Position in einer Kaufoption und zwei Verkaufsoptionen mit demselben Basispreis und Fälligkeitsdatum.

Strap

Ein Strap beinhaltet eine Long-Position in zwei Kaufoptionen und einer Verkaufsoption mit demselben Basispreis und Fälligkeitsdatum.

Strangle

Ein Strangle besteht aus einer Long-Position in einer Kauf- und einer Verkaufsoption mit unterschiedlichen Basispreisen und gleichem Fälligkeitsdatum.

Die vorgestellten Strategien, können Sie vorwiegend für den klassischen Handel von Optionen anwenden. Aber auch für Binäre Optionen können einige davon, wie z.B. die langfristigen Optionsstrategien angewendet werden. Je nach Funktionsumfang der Handelsplattform beim jeweiligen Broker, haben Sie unterschiedliche Möglichkeiten, um eigene Strategien einzusetzen. In jedem Fall sind Binäre Optionen ein guter Einstieg, bevor Sie mit dem Handel von risikoreichen Hebelprodukten wie Forex oder CFD’s beginnen. Binäre Optionen helfen Ihnen dabei, ein erstes Gespür für Kursentwicklungen zu bilden und Erfahrungen mit dem einen oder anderen Internet Broker zu sammeln.

Brokertest 2017 – Testsieger

Bei unserem unabhängigen Brokertest 2017 ging 24option eindeutig als Testsieger hervor. 

Testen Sie Ihre Strategien bei 24option. Der online Broker besticht mit Kundenfreundlichkeit.

24option jetzt ausprobieren